CX410

Kostengünstiges Fernwirkmodul mit LTE im IP65 Gehäuse für den Einsatz in rauhen Umgebungen

Perfekt für Edge-Computing (lokale Verarbeitung und lokales Datenlogging) mit höchsten Anforderungen an Zuverlässigkeit. Programmierbar mit IEC 61131-3 und einfacher Anbindung an alle führenden Cloud-Plattformen.

1
2
3
4
5
6
7
8
High-End IoT Edge Gateway CX460 im IP66 Gehäuse

Ein Gerät – viele Funktionen

4G/LTE Mobilfunk
Steuerung (SPS)
Datenlogger
Störmelder
Cloud Connector

Das CX410 vereint viele Funktionen in einem Gerät, vom integriertem LTE Cat. 1 Modem (mit Fallback auf EDGE/GPRS) über eine programmierbare Steuerung (SPS) bis hin zu einem professionellen Datenlogger und Störmelder. Kommunikationsstark dank zahlreicher Schnittstellen (Ethernet, 1-Wire, RS-485…) und Protokolle und nahezu unbegrenzt erweiterbar ist es das ideale Gerät für anspruchsvolle M2M und IoT Applikationen in rauhen Umgebungen. Das CX410 kann sowohl mit 8..36 VDC. als auch mit 100..260VAC versorgt werden.

Zukunftssichere Mobilfunkanbindung

Das CX410 verfügt mit einem Multiband LTE Cat. 1 Modem über eine moderne und zukunftssichere Mobilfunkanbindung, denn LTE wird langfristig das flächendeckende Rückgrat der Mobilkommunikation darstellen. Automatisches Fallback auf EDGE / GPRS sichert eine optimale Netzverfügbarkeit. Voice mit IVR (Interactive Voice Response) und DTMF sowie SMS runden das Profil ab. Dank der Unterstützung einer Vielzahl von Frequenzbändern ist das CX410 weltweit einsetzbar.

Leistung und Sicherheit für Edge-Computing

Das CX410 basiert auf einer gehärtetem Linux Architektur mit IEC 61131-3 Laufzeitzumgebung. Der Arm® Cortex®– A5 Prozessor mit Gleitkomma­unterstützung, DSP-Funktionen und Kryptographie-Beschleunigung bietet mehr als genügend Leistung für Ihre Anwendungen mit Edge-Computing. TLS/SSL-Unterstützung für alle wichtigen TCP basierten Protokolle (z.B. MQTT, SMTP, Sockets) mit vollständiger Zertifikatsverwaltung schützt effektiv Ihre Kommunikation, z.B. mit einer Cloud.

I/O-Schnittstellen für alle Bedürfnisse

Das CX410 verfügt über 5 digitale Eingänge (davon 4 als S0 konfigurierbar), 4 Relais Ausgänge (5A @250VAC), jeweils 4 flexibel konfigurierbare analoge Eingänge. Die Schnittstellenausstattung ist über Modbus-Module für die Anwendersoftware vollkommen transparent und nahezu unbegrenzt erweiterbar.

Vielseitige Kommunikation

Das CX410 verfügt neben der Mobilfunkanbindung über eine Vielzahl von Schnittstellen: 100 Base-T Ethernet, RS-232, RS-485, 1-Wire und USB. Für die einfache Nutzung der Schnittstellen stellt die Entwicklungsumbegung Unterstützung für eine Vielzahl von Protokollen wie TCP/IP, UDP, SMTP, FTP, MQTT, 1-Wire, M-Bus, Modbus (Master und Slave) zur  Verfügung.

Ausgefeiltes Energiemanagement

Eine eingebaute USV (integrierter LiIon Akku), geringer Energiebedarf und fünf Ausführungsgeschwindigkeiten mit Wakeup-Events aus diversen Quellen erlauben einen sicheren Betrieb auch an geschalteten Netzen.

Alle Details

Wenn Sie weitergehende Informationen benötigen: Wir haben die wesentlichen technischen Daten zusammengestellt und stehen Ihnen gerne für eine Beratung per Telefon oder auch per eMail zur Verfügung.

Hardware-Kern

  • Cortex-A5 32Bit ARM
  • HW Gleitkomma und DSP
  • 128 MByte LP-DDR RAM
  • 512 MByte NAND Flash
  • 16 MByte NOR Flash
  • 8 MByte DataFlash
  • 128 KByte SRAM mit Batterie-Backup
  • Echtzeituhr mit Batterie-Backup

Sicherheit

  • Integrierte Firewall
  • TLS/SLL Unterstützung mit Zertifikatsmanagement
  • TLS/SSL Unterstützung für SMTP, MQTT, FTP, HTTP, Gateway 2 und TCP/IP Sockets
  • Hardware-unterstütze Kryptographie: AES-128, AES-192, AES-256, DES, Triple-DES, HASH, RND und RSA

Speicher

  • Persistentes DataFlash (Datenlogger)
  • Batteriegepuffertes S-RAM
  • Internes Flash-Laufwerk
  • Zirkulärer Datenlogger
  • Micro SD-Kartenslot

Mobilfunk

  • Multi-Band LTE Cat 1 mit Fallback auf GSM/Edge
  • DTMF Decoder / Sender
  • Sprachnachrichten / IVR
  • Mini-SIM (1.8 / 3 V)
  • eSIM (Option)

Audio

  • Voll-Digitales Audio-System
  • Übertragen, Speichern und Abspielen von Audiodaten
  • GSM-Audiounterstützung

Drahtgebundene Kommunikation

  • 100BASE-T Ethernet
  • 2x RS232
  • 2x RS485 mit Modbus-Support
  • 1-Wire Bus
  • 1x USB (service, intern)

Digital I/O

  • 4x Relais Ausgang (max. 5A @ 250VAC / 30VDC)
  • 5 x Digital Eingang
  • 4 x IEC62053-31 Class A input
  • Transientenschutz
  • Tiefpassfilter
  • erweiterbar mit Modbus-Modulen

Analog I/O

  • 4x Analogeingang (0..10V)
  • 12 Bit Auflösung; ±0.3%
  • Tiefpassfilter
  • Transientenschutz
  • erweiterbar mit Modbus-Modulen

Elektrische Daten

  • Betriebsspannung 8..36 V DC oder 100..260 V AC
  • Verpolungsschutz
  • Kurzschlusschutz

Akku und Ladelogik

  • Interner 1Ah Li-Ion Akku
  • Intelligentes Ladegerät mit Temperaturregler und Unterstützung für Temperaturen unter Null Grad
  • Batterie-Temperatursensor

Energiemanagement

  • 5 Stromsparmodi
  • kleiner 600 μA in powerdown-mode
  • Ereignisse: Timer, digitaler Eingang, RS232, GSM, Power Change, ...
  • Externe Stromversorgung sperren

Klimabedingungen

  • Betrieb: -40..+60 °C
  • Akku laden: -10..+45 °C
  • Lagerung: 0..+45 °C (empfohlen)
  • Feuchtigkeit: 5..90% (nicht kondensierend)
  • Schutzklasse: IP65

Mechanische Daten

  • Abmessungen (mm, ohne Antennenanschluß und Verschraubungen): 130 (B) x 180 (L) x 60 (H)
  • Gewicht ca. 710g (ohne Zubehör)
  • Robustes Polycarbonat Gehäuse

Zulassungen

  • 2014/53/EU Radio Equipment Directive
  • 2014/30/EU EMC Directive
  • 2011/65/EU RoHS Directive
  • Cellular: GCF/CE/FCC/PTCRB/IC/Anatel/SRRC/NAL/ CCC/KC/NCC/JATE/TELEC/RCM/IFETEL/FAC/ NBTC/ICASA

Downloads