M2M Control Upgrade & Deployment Server

Der M2M Control Upgrade & Deployment Server (UDS) ermöglicht die vollautomatische Aktualisierung sowohl der Applikations-software als auch der Firmware von M2M Control Modulen. Die Übertragung (Download) der Software erfolgt über GSM / GPRS (Firmware over the Air - FOTA). Der Upgrade & Deployment Server sorgt dafür, daß in den konfigurierten Geräten (RTCU) immer die korrekte  Applikationssoftware und Firmware läuft. Eine Änderung oder Aktualisierung der Software ist so einfach und vor allem vollautomatisch möglich (Firmware Management).

Im UDS werden Profile (Gruppen) definiert, die eine bestimmte Software erhalten sollen. Diesen Profilen werden dann die Geräte (RTCU) über ihre Seriennummern zugewiesen. In regelmäßigen Abständen überprüft der UDS die Geräte, wenn diese am GPRS Gateway angemeldet sind. Stimmt die im UDS hinterlegte Softwareversion nicht mit der im Gerät überein, so wird diese vollautomatisch übertragen ohne das die Funktion des Gerätes beeinträchtigt wird. So können auch tausende von Geräten ohne großen Aufwand über das Mobilfunknetz eine neue Software erhalten.

Eigenschaften:

  • (voll-) automatischer Aktualisierung der Firmware und der Applikationssoftware
  • der Upgrade/Download der Software erfolgt über GPRS -
    Firmware over the Air (FOTA)
  • während des Downloads bleibt die volle Funktion der Geräte erhalten
  • der UDS verwaltet bis zu 10.000 Geräte (RTCU)
  • es werden bis zu 100 gleichzeitige Upgrade-Prozesses durchgeführt
  • der UDS benutzt das M2M Control GPRS Gateway
  • der UDS läuft als Windows Service im Hintergrund
  • Windowsoberfläche zur Verwaltung und Konfigurierung
  • automatische Inbetriebnahme von neu ausgelieferten Geräten (Factory default)
  • Überwachung und Logging der Aktivitäten
  • CSV Datei Import und Export

 

 

Eigenschaften:

  • (voll-) automatischer Aktualisierung der Firmware und der Applikationssoftware
  • der Upgrade/Download der Software erfolgt über GPRS - Firmware over the Air (FOTA)
  • während des Downloads bleibt die volle Funktion der Geräte erhalten
  • der UDS verwaltet bis zu 10.000 Geräte (RTCU)
  • es werden bis zu 100 gleichzeitige Upgrade-Prozesses durchgeführt
  • der UDS benutzt das M2M Control GPRS Gateway
  • der UDS läuft als Windows Service im Hintergrund
  • Windowsoberfläche zur Verwaltung und Konfigurierung
  • automatische Inbetriebnahme von neu ausgelieferten Geräten (Factory default)
  • Überwachung und Logging der Aktivitäten
  • CSV Datei Import und Export

Systemanforderungen:

  • Pentium 500 MHz or better
  • Minimum 512 MB RAM
  • Minimum 30 MB free space on hard disk
  • Supports Windows 2000/XP
  • Network card
  • TCP/IP network 

  • M2M GPRS Gateway pro

Unterstützte Produkte:

  • M2M Control C310 eco
  • M2M Control C350 pro
  • M2M Control C450 pro
  • M2M Control C510
  • M2M Control C550
  • M2M Control C600 pro
  • M2M Control C610 eco