RÜB Protokollierung & Steuerung

RÜB Protokollierung & Steuerung

Die Protokollierung der Einstau- und Überlaufereignisse von Regen-überlaufbecken, Regenrückhaltebecken (RÜB) sowie Stauraumkanälen zur Überwachung und als Planungsgrundlage wird immer wichtiger. Eine dezentrale GSM/GPRS basierte Messtechnik bietet eine optimale und preiswerte Lösung.

Unsere M2M Control Module C350 und C450 sind ideal zur Aufzeichnung der relevanten Messgrößen und Ereignisse:

  • Beginn und Ende Beckeneinstau (Einstaudauer)
  • Beginn und Ende Beckenüberlauf
  • Überlaufmengen
  • Anzahl der Einstauvorgänge und Überläufe
  • Einstauverlauf / Ganglinie

Darüber hinaus lassen sich weitere Sensoren für:

  • Durchfluss, Trockenwetterablauf
  • Niederschlag 
  • Temperatur

anschliessen.

Es können mehrere und unterschiedliche Sensoren für Wasserstand (Druck, Radar) und Durchfluss angeschlossen werden. Die Datenaufzeichnung erfolgt in einem frei wählbaren Intervall (z.B. 5 Minuten).

Die Messwerte werden sowohl im internen Datenlogger (bis zu 30.000 Einträgen) als auch einer SD-Karte (8 GB) gespeichert. Die Übertragung kann als CSV Datei per FTP oder Email erfolgen oder die Daten werden direkt in eine zentrale SQL Datenbank übertragen (weitere Anbindungen auf Anfrage).

Störmeldungen und Alarme lassen sich als Sprachmeldung, SMS, Email oder über eine Anbindung an eine Zentrale (Alarmserver) signalisieren.