Pumpenüberwachung / Pumpensteuerung


Durch die Überwachung von Pumpen können Störungen und Ausfälle frühzeitig erkannt und über Mobilfunknetze (GSM/GPRS) signalisiert werden. Dieses ist insbesondere bei verteilten oder entfernten

  • Pumpen (-anlagen)
  • Pumpstationen und Pumpwerken
  • (Abwasser) Hebeanlagen,
  • Entwässerungsanlagen oder
  • Brunnen

notwendig, die nicht direkt von einer zentrale Leittechnik überwacht werden.

Pumpen aller Art können durch unsere GSM/GPRS basierten M2M Controller fernüberwacht und ferngesteuert werden. Neben der Anbindung über digitale und analoge Ein- bzw. Ausgänge können auch Pumpen mit busbasierten Kommunikationsschnittstellen (RS-485/232, Modbus) angesteuert werden. Ebenso lassen sich Doppelpumpensteuerungen mit Wechsel- und Folgeschaltung leicht realisieren und erhöhen die Ausfallsicherheit.

Es lassen sich die unterschiedlichsten Sensoren wie Schwimmschalter oder Niveausonden (Tauchsonden) and die M2M Controller anschließen. Zusätzlich können auch Temperatursensoren und Energiezähler genutzt werden. Die Auswertung der Sensorsignale kann individuell gestaltetet werden und paßt sich so den Anforderungen leicht an.


Die Tätigkeit der Pumpen sowie alle Sensordaten können kontinuierlich in einem Datenlogger aufgezeichnet werden. Die Daten können über das Internet (TCP/IP) zur Verfügung gestellt werden. Es stehen mehrere Protokolle zur Verfügung: Email (mit Dateianhang), FTP, HTTP, SQL, XML - aber auch proprietäre Protokolle lassen sich implementieren.

Störmeldungen und Alarme lassen sich als Sprachmeldung, SMS, Email oder über eine Anbindung an eine Zentrale (Alarmserver) signalisieren.

Die M2M Controller der "Professional" Serie besitzen eine interne Batterie und eine USV Funktion, so dass die Signalisierung und Kommunikation auch dann noch funktioniert wenn die Hauptenergieversorgung ausfällt. 

Für den Einsatz in rauen Umgebungen eignet sich insbesondere das M2M Control C450. Es besitzt ein wasserdichtes Gehäuse der Schutzklasse IP67 und kann direkt mit 230 V versorgt werden.