Kontakt & Support

Sie haben Fragen zu unseren
Produkten und Lösungen?

Sie erreichen uns unter:

Telefon: +49 40 696 47 260
E-Mail: [email protected]

Energiedatenerfassung


M2M Control Produkte eignen sich hervorragend als Plattform zur Erfassung von Energiedaten (Zählerfernauslesung). Dabei können gleichzeitig mehrere Energiesparten wie Strom, Gas, Wärme oder Wasser erfasst und verarbeitet werden. Hierzu bieten die Module gleich mehrere Schnittstellen zur Auslesung von Zählern:

  • S0-Schnittstellen (IEC62053-31 Class A)
  • M-BUS 
  • MODBUS (RTU)
  • CAN Bus 
  • RS-485 (auch proprietäre Protokolle werden unterstützt)



Die Module besitzen einen leistungsfähigen Datenlogger der eine die sichere Speicherung der Energiedaten erlaubt (bis 8MB Flash, bis 2GB SD-Card). Es werden dazu unterschiedliche Datenformate wie CSV Dateien, XML oder SQL Datenbanken unterstützt. Durch die freie Programmierbarkeit (SPS Funktionalität) der M2M Control Module können die Daten gleich geprüft, verarbeitet und verdichtet werden.

Für Übermittlung der Daten über GSM/GPRS stehen Standardprotokolle zur Verfügung:

  • TCP/IP bzw UDP
  • Email (SMTP)  - auch mit Dateianhängen 
  • File Transfer Protokoll (FTP)
  • RACP2 und VSMS - über unser GPRS Gateway
  • SQL Server Anbindung
  • MQTT - als offenes Protokoll

Es können aber auch eigene Protokolle auf der Basis von Internet Protokollen implemetiert werden. Zur Gewährleistung der Datensicherheit stehen Dienste für die Verschlüsselung und Authentifizierung zur Verfügung.


 


Die erfassten Energiedaten können zwischegespeichert und zu definierte Zeitpunkten übertragen werden. Idealerweise werden die Daten direkt in zentrale SQL Datenbanken (MySQL, MS SQL) geschrieben.

Die M2M Control Datenlogger sind geeignet für Energiemanagementsysteme, die die Ansprüche der DIN EN 16001 und der kommenden ISO 50001 erfüllen.